STV organisiert achten GeKu-Wettkampf

Der STV Rickenbach organisiert am Wochenende vom  21./22. März 2015 zum achten Mal den GeKu-Wettkampf im Kubus in Rickenbach. Dieser Anlass hat sich in der Turnagenda des Verbandsgebietes LU/OW/NW längst etabliert, haben doch letztes Jahr über 650 Turnerinnen und Turner aus über 30 verschiedenen Vereinen teilgenommen. Dieses Jahr sind sogar 750 Kinder angemeldet.

 

Der GeKu-Wettkampf wurde 2008 ins Leben gerufen um die beiden Sportarten Geräteturnen und Kunstturnen einander wieder näher zu bringen und unter einem Dach zu vereinen.

Das Kunstturnen ist eine internationale und sogar olympische Spitzensportart, in der wenige Turner und Turnerinnen einen sehr hohen Leistungsaufwand betreiben um den Schwierigkeitsansprüchen zu genügen. Dem Zuschauer bieten sich dafür umso spektakulärere Übungen, die oft an die Grenzen des Menschenmöglichen gehen und teilweise unglaublich erscheinen.

Das Geräteturnen hingegen ist eine nationale Breitensportart mit sehr vielen teilnehmenden TurnerInnen, vor allem in den Jugendabteilungen. Hier sind die Schwierigkeiten viel weniger hoch, es wird dafür umso mehr auf korrekte Technik und perfekte Ausführung geachtet. Das Geräteturnen, wie man es hier in der Schweiz kennt, gibt es in keinem anderen Land.

 

Der STV Rickenbach hat eine lange Tradition im Bereich des Kunstturnens von Knaben und Männern. Der Verein wurde 1932 gegründet und war lange eine Kunstturn-Hochburg, die mehrere sehr erfolgreiche Turner hervorgebracht hat. Seit  einigen Jahren bietet der Turnverein nebst dem Kunstturnen auch Geräteturnen an. Der Verein hat eine grosse Jugendabteilung und sorgt somit auch weiterhin für Turnnachwuchs aus Rickenbach. 

Ebenfalls sehr erfolgreich ist der STV Rickenbach im Vereinsturnen. Die Sektion Rickenbach nimmt in den Disziplinen Barren und Minitrampolin erfolgreich an Wettkämpfen und Turnfesten teil. Immer wieder wird die Sektion auch für Showauftritte angefragt und durfte z.B. letztes Jahr an der OLMA den Kanton Luzern repräsentieren.  In der Sektion turnen auch Geräteturnerinnen aus der Geräteriege Beromünster mit, in welcher nur Mädchen und Frauen trainieren.

 

Der Turnverein Rickenbach ist also sehr aktiv im Kunst- und Geräteturnen und möchte mit dem GeKu-Wettkampf auch weiterhin einen Beitrag zum Wohle des Turnnachwuchses der Region leisten. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf viele motivierte Turnerinnen und Turner, sowie Fans und Besucher. 

 

Wettkämpfe:

Samstag, 21.03.15: Wettkämpfe Geräteturnerinnen K1-K3

Sonntag, 22.03.15: Wettkämpfe Geräteturner K1-K3 und Kunstturner EP-P2

 

Zeitung: 
Anzeiger Michelsamt